Wissen•schafft Kultur im Café

Ein Ort des Lernens und Genießens mitten in der Gartenstadt von Ludwigshafen. Ob Schüler, Eltern oder Wissenshungrige - bei uns sind alle willkommen, die neugierig durchs Leben gehen. Wir bieten Veranstaltungen rund um Wissenschaft und Kultur sowie Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche.

Unser Ziel: Den Gemeinschaftsgedanken unseres Stadtteils zu stärken und Platz für neue Ideen zu schaffen.

Stadtteil-Café

Sa 9. Dez.
14 – 18 Uhr

Niederfelder Tannenzauber: Café mit weihnachtlichen Aktionen

Der adventlich geschmückte, gemütliche Caféraum lädt dazu ein, bei Kaffee oder Tee und nach Weihnachten schmeckenden Kuchen zu verweilen. Die Band Saitensprung wird Weihnachtslieder spielen. Dazu werden an diesem Samstag Kreativangebote und Lesen adventlicher Geschichten für Klein und Groß angeboten.

RoboLab

Mit der Veranstaltungsreihe RoboLab bieten wir kostenlose Robotik-Kurse für Kinder ab 6 Jahren

mit technischer Unterstützung der


und



Zu den Terminen und Kursthemen kommt ihr, wenn ihr auf die RoboKatze klickt.

Mittwochs-Spielinsel

Mi. 3. Jan
ab 19 Uhr


Die Spielinsel Rhein-Neckar kommt einmal im Monat zu Schrödingers Katze Lu mit einem großen Angebot an Brett- und Kartenspielen.

Spielinteressierte sind herzlich eingeladen am 1. Mittwoch im Monat ab 19 Uhr vorbeizuschauen und mitzuspielen.

Weitere Termine der Spielinsel findet ihr auf der Seite der Spielinsel Rhein-Neckar

Entdecker-Café

nächster Termin in Vorbereitung
(für Erwachsene und interessierte Jugendliche)

Mit der Katze durch`s Universum: Dunkle Materie

Bisherige Themen:
– Gravitationswellen
– Schwarze Löcher
– Elementarteilchen

(Auf Wunsch einer Gruppe von Interessierten wiederholen wir die Themenabende gerne für euch. Schreibt uns einfach über das Kontaktformular an.)

Die Abendveranstaltung findet in entspannter Café-Atmosphäre statt.

Der Eintritt ist frei.

Mathe-Kurse

Neue Kurse
für 4. und 5. Klasse


Die 6-wöchigen Kurse beginnen am
13. Nov 2017
und finden immer
montag nachmittags
statt.

4. Klasse: 15:30 – 17:00 Uhr

5. Klasse: 17:15 – 18:45 Uhr

Bei Fragen:
info@katze-lu.de
0176 / 99 13 40 45

Anmelden:
Kontaktformular

Kinderuni

Die Hochschule Ludwigshafen bietet Vorlesungen für Kinder an. Alle Termine und Infos zur Anmeldung findet ihr hier!
Schrödingers Katze Lu war auch dabei.

Bilder vom 29. März & 5. April findet ihr hier.

Das Thema war
Eine Reise durch das Universum (Teil 2):
“Raumfahrt heute und morgen”

Im zweiten Teil der Reise ging es um unbemannte und bemannte Raumfahrt. Welche Aufgaben hat der Raumanzug und wie hat sich das Design verändert. Wie sieht der Raumanzug der Zukunft aus? Im Experiment durften die jungen “Nachwuchsstudenten” den Raketenantrieb testen und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Zum Abschluss gab es noch die wichtigsten Rekorde aus der Raumfahrt.

Kinder-zukunftsdiplom

Die Initiative Lokale Agenda 21 e. V. Ludwigshafen (ILA) stellt jedes Jahr ein tolles Sommer-Programm für Kinder zusammen.

Schrödingers Katze Lu wird auch 2018 wieder als Veranstalter mit dabei sein. Wir freuen uns bereits darauf.

durchgeführte Veranstaltungen

Einen Überblick über unsere bereits durchgeführten Veranstaltungen erhalten Sie, wenn Sie auf die obere Grafik klicken.

Wer steckt hinter der Katze ?

Wie wird das Projekt finanziert?

Aus ein paar ehrenamtlichen Veranstaltungen für Kinder im Stadtteil entstand der Wunsch nach einem festen Ort, an dem Veranstaltungen für kleine und große Entdecker angeboten werden können. Gemütlich sollte es sein – wie in einem Café – und gleichzeitig Lernräume bieten – um eine Schülernachhilfe nach dem Konzept „Schüler unterrichten Schüler“ aufbauen zu können.

Das ehemalige Pfarrhaus der Johanneskirche stand leer und der Förderverein Johanneskirche Niederfeld e.V. begrüßte unsere Idee von Anfang an. Nach einer mehrmonatigen Renovierungsphase mit tatkräftiger Unterstützung von vielen Seiten können die Räume heute als Stadtteilcafé und für Schülernachhilfe genutzt werden.

Auch wenn wir kein Verein sind, arbeiten trotzdem alle ehrenamtlich. Der Cafébetrieb und Überschüsse aus Nachhilfe und Veranstaltungen decken unsere laufenden Kosten. Gewinne werden gleich wieder investiert, um möglichst viele Veranstaltungen - besonders für Kinder - kostenlos anbieten zu können.

Mit Schrödingers Katze Lu möchten wir einen Treffpunkt im Stadtteil schaffen, der zum geselligen Verweilen einlädt. Menschen mit gleichen Interessen zusammenzubringen und ihnen einen Raum für gemeinsame Aktivitäten zu bieten, liegt uns genauso am Herzen wie Kinder und Jugendliche zu fördern.

Unser Team

Client
v.l.n.r.:
Julia Cimniak, Melanie Hoffmeister, Viktoria Ludchenko,
Petra Stöckl, Larysa Ludchenko, Nadia Rezgui und Birgit Priester

nicht auf dem Foto: Tobias Hoffmeister, Michael Gauglitz, Katrin Cimniak, Daniela Weber, Patrick Perry

Kontakt

Auch wir benötigen eine kleine Sommerpause. Das Stadtteil-Café (donnerstags und samstags) hat aus diesem Grund im August geschlossen.

Doch wir sind im Hintergrund aktiv, werden im Gebäude noch ein paar bauliche Sachen umsetzen und interessante Ideen und Vorschläge für das Entdecker-Café und das Robolab testen.

Am 02.09.2017 findet Ihr uns übrigens eine Straße weiter beim Siedlerfest in Niederfeld.